Forschungsinstitut der LMU München
MuCDR

Strukturierte Verhandlungsvorbereitung

Datum: 20.05.2017
Zeit: 09:00 Uhr
Ort: Vet. 5, RG (Remise)
Dozent(en): RA Raffael Probst

Erfolg tritt ein, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft. Wie man "richtig" verhandelt - hierzu gibt es viele Ratgeber. Doch wie bereitet man sich konkret auf Verhandlungen vor? Was gilt es im Vorfeld zu beachten?

Eine strukturierte Vorbereitung ist entscheidend für den Verhandlungserfolg, denn nur wer seine Hausaufgaben gemacht hat, kann in der Verhandlung schnell reagieren, informierte Entscheidungen treffen, und das beste Ergebnis erzielen.

Der Workshop strukturierte Verhandlungsvorbereitung zeigt den Teilnehmern, wie sie ihre individuelle Checkliste für jede Verhandlungsvorbereitung erstellen. Dabei werden insbesondere organisatorische, inhaltliche und strategische Gesichtspunkte berücksichtigt.. Mit dieser Checkliste können Sie selbstbewusst und bestens vorbereitet in ihre nächste Verhandlung gehen, sei es ein Vorstellungsgespräch, eine Mediation oder eine Vertragsverhandlung.

“By failing to prepare, you are preparing to fail” (Benjamin Franklin)

Der Workshop richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und setzt keine Vorkenntnisse voraus.

 

Zur Anmeldung für den Workshop       Bewerbungsschluss: 5. Mai 2017